Bild

zur Internetseite vom Tournee-Theater Siek



Das neue Buch von Ulrich Krause

hier mehr lesen:



Logo

Der Sieker Kreis e.V. ist Mitglied im Verein "Aktivregion Sieker Land Sachsenwald" und wird vertreten durch E. Heinbockel & U. Kahle.



+++ Karten für Christmas Boogie mit Axel Zwingenberger sind ab sofort im Handel



Christmas Boogie im KOTTEN

...mit Axel Zwingenberger

21. Dezember 2018

Beginn: 20:00 Uhr

Einlass: 19:00 Uhr

Karten:

EDEKA-Reinhardt / Siek, Hauptstraße 1

Wilbert-Großhansdorf / Eilbergweg 5c


 

Axel Zwingenberger, der wohl bekannteste deutsche Boogie Woogie Pianist zum 3. Mal im KOTTEN, Sieker Berg 9, auf der Bühne.

Er war es, der zusammen mit Vince Weber, Georg Möller und Martin Pyrker den Boogie Woogie in den siebziger Jahren in Deutschland wieder populär machte, nachdem er nach 11 Jahren klassischem Klavierunterricht mit 18 Jahren durch alte Schellack-Aufnahmen der Boogie-Klassiker vom Boogie-Virus angesteckt worden war.

Seinen ersten großen Auftritt hatte Axel 1974 beim "1. Internationalen Blues- und Boogiefestival" des WDR in Köln. 1975 schloß er mit Frank Dostal einen Plattenvertrag ab. Inzwischen stehen 28 eigene CDs und 199 Eigenkompositionen auf seiner Habenseite. Etwa 500.000 Exemplare stehen bei Boogie-Freunden in aller Welt im Plattenregal.

Mehrere tausend Konzerte führten Zwingenberger in die ganze Welt, 2007 auch das erste Mal nach Südamerika und Japan. In den USA wurde er in selben Jahr in die "Boogie Woogie Hall Of Fame" aufgenommen.

2008 feierte der Boogie Woogie-Vorreiter sein 35jähriges Bühnenjubiläum zusammen mit seinem Bruder Torsten Zwingenberger, der ihn am Schlagzeug begleitet.

Die österreichische Post widmete ihm sogar eine Briefmarkenserie, die schnell ausverkauft war. Nebenbei fotografiert Zwingenberger Dampflokomotiven oder rettet sie gar vor dem Einschmelzen.

(Quelle: Boogie Online.de)



Das war die Lesung mit 6. Dinner in Weiss im "KOTTEN"

25. August 2018

Beginn: 17:00 Uhr



Am 25. August versammelten sich im "Kotten" des Sieker Kulturkreises, Sieker Berg 9, ab 17 Uhr wieder weiß gekleidete und fröhliche Menschen, die bei Essen, Darbietungen und Gesprächen ein zwangloses Beisammensein pflegen wollten.

Das mitgebrachte Essen konnte sich wiedermal mit jedem Luxusbuffet vergleichen

Alle Sitzplätze im Kotten waren besetzt und die Stimmung ausgezeichnet.

In diesem Jahr kam zu dem Fest ein weiterer "Leckerbissen" hinzu. Ulrich Krause, Mitglied des Sieker Kulturkreises, stellte sein neues Buch vor. Hierin beschreibt er sein bewegtes Leben auf See und rundherum.

Der trotzige Ausruf: "Ich hau ab!" ist der Titel und gleichzeitig die Motivation, eines Jungen, der die Welt für sich entdecken will.

Wenn er heute vor uns steht und sagen kann: "Ich hab´s geschafft!", dann dürfen die Zuhörer gespannt sein auf all die Abenteuer, die dazwischen liegen. Wie auf bewegten Meeren, auf denen er zu Hause war, ging es auch auf und ab in seinem Leben.

Viele Zuhörer haben am Ende wissen wollen, wie das Buch weitergeht und haben sich ein Exemplat gekauft.



Sommer, Sonne, Treckertreff

 

Am 8. Juli 2018 war Treckertreff im KOTTEN angesagt.

Der Eintritt war frei.

Spenden waren Willkommen!

Zeitgleich erinnerten wir mit großformatigen Fotografien und einer Bildershow an die ehemaligen Höfe in Siek & Meilsdorf.

Die Fotos waren bereits ab 11:00 Uhr zu betrachten.

Der Vortrag mit Bildershow begann um 15:00 Uhr.




...und am Abend kam Matthias Stührwoldt

Bauer und Schriftsteller zugleich.

Er erzählte vom Leben auf dem Land "op platt".


Bild

Beginn: 18:00 Uhr

Einlass: 17:00 Uhr

Eintritt: 12,00 Euro





Wir sagen DANKE

Bild

Ein ganz großes Dankeschön an ALLE, die uns mit ihrer Spende oder mit ihrem persönlichen Einsatz bei zahlreichen Veranstaltungen geholfen haben, dass wir eine Heizung in unseren KOTTEN installieren konnten.

Wir sind stolz auf EUCH!!!

Unter dem nachfolgenden Link haben wir eine Spender-Liste eingerichtet. Liste unserer Spender






Wir haben viele Bilder von Bürgern und Bürgerinnen zum Erntedankfest erhalten. Wen es interessiert, der sollte HIER klicken.



Wappensiek

Die Bank, die uns unterstützt!





Der 2.Sieker Kulturkalender 2019 ist fertig und kommt demnächt in den Handel. Hier erhaltet ihr einen Einblick in den Jahreskalender: Kulturkalender 2019

Vom Erlös geht ein Euro an eine Wohngruppe für Menschen mit Behinderung in Siek.




Hier geht es zum KOTTENPROGRAMM Sehen, was im KOTTEN auf dem Programm steht.


STANDORTSo findet ihr zum KOTTEN

KOTTEN Standort


KOTTENgalerieErntedankfest in Siek

Zur Bildergalerie


KickOFF 2015....so sehn Sieger aus!

Sybille unsere "rasende Reporterin" hat hier, ihre volle Begeisterung für den Kotten, textlich verarbeitet.

Klicken Sie HIER


KOTTEN 9

Bild...purer Rock and Roll!

Dieses alte Bauernhaus ist purer Rock & Roll - ursprünglich, echt und rauh.

Mehr als 130 Jahre alt, erzählt es eine Geschichte von harter Arbeit und Leben auf dem Land.

...schon ganz schön weit!

Die Innenarbeiten schreiten unaufhaltsam voran.

Der aller größte Teil der Maurerarbeiten im Innenbereich ist abgeschlossen

Die elektrische Anlage für alle Räume und Bühne komplett installiert und bereits im Einsatz.

Die Bühne steht und ist mit Farbe versehen worden.

Die Sanitäranlage kann benutzt werden. Der Trockenausbau ist fertig.

ES GEHT LOS.

Acta, non verba! (Taten statt Worte)